• Aktuelles
  • Meldungen
  • Aktuelles
  • Meldungen
  • "Wird „e“(h) kommen - eArztausweis, eAU, eArztbrief, eMedikationplan, eRezept, ePatientenakte, ...?“

"Wird „e“(h) kommen - eArztausweis, eAU, eArztbrief, eMedikationplan, eRezept, ePatientenakte, ...?“

Lassen wir uns vom Zeitalter der Digitalisierung überrollen oder stellen wir uns proaktiv diesen neuen Herausforderungen? Bringen sie am Ende vielleicht sogar einen Nutzen für unsere Patienten und uns Therapeuten? Diesen Fragen wollen wir weiter nachgehen. Hierzu haben wir einen Experten der KBV, Herrn Martin Stephan, gewinnen können.
Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung "Wird „e“(h) kommen - eArztausweis, eAU, eArztbrief, eMedikationplan, eRezept, ePatientenakte, ...?“ ein, sie findet statt
am Mittwoch, 7. Oktober 2020, 19:30 – 21:00 Uhr – per Videokonferenz.
Nach dem Referat und der Diskussion wollen wir ab ca. 20:30 Uhr aktuelle berufspolitische Fragen erörtern.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Einwahldaten zu dieser Videokonferenz schicken wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung zu.



BPM e.V. | Meißner Weg 41 | 12355 Berlin | Tel. 030 28864649 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | APO-Bank | IBAN DE76 3006 0601 0004 2289 60 | BIC DAAEDEDDXXX